Kommunikation und IoT

Für das Internet of Things entwickelt embeX im Kundenauftrag Gateways, vernetzte Sensoren und Aktoren sowie Apps. Mit unseren Experten unterstützen wir Kunden von der embedded Ebene über alle Domänengrenzen bis in die Cloud.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, auf dem gesamten Weg der Kommunikation das Know-how aus der embedded OT Welt mit dem in der IT zu verbinden und dabei auch die erforderliche Cybersecurity zu gewährleisten.

Durch unseren Fokus auf die Automation und die Medizintechnik verfügen wir über langjährige Branchenkenntnisse wie auch über die Erfahrung aus der Integration einer großen Vielzahl von Kommunikationsschnittstellen in Hard- und Software.

Unser Leistungsspektrum beginnt bei der Beratung zur Verwendung geeigneter Komponenten und Betriebssysteme und endet bei bis zur Marktreife entwickelten Produkten mit den internationalen Funkzulassungen. Diese Produkte entsprechen trotz hohem Anspruch an die Innovationskraft auch den Qualitätsansprüchen renommierter Hersteller.

Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen

  • Entwicklung von
    • Gateways auf Basis einer leistungsstarken Plattform mit RTOS und Linux OS
    • Industriellen Sensoren und Aktoren mit dazugehörigen Apps aus einer Hand
    • Vernetzten Komponenten für die Medizintechnik
  • PKI (Management von Zertifikaten)
  • Auch ihre Anforderungen an die Cybersecurity setzen wir selbstverständlich bei unseren Entwicklungen kompetent um und berücksichtigen dabei relevante Normen wie die IEC 62443 und Richtlinien wie die der FDA.

Safe & Secure Multiprozessor Plattform

Speziell zur Absicherung von vernetzen, funktional sicheren Komponenten hat embeX mit KISS eine Safe & Secure Multiprozessor Plattform entwickelt, die sich in vielfältigen Anwendungen bewährt hat und das Erlangen der Zertifizierungsreife durch die vorhandenen Testprogramme und die Dokumentation wesentlich beschleunigt.

Entwickelte Produkte

  • Applikationsspezifische Gateways
    • Zur Cloud-Anbindung von IO-Link Devices
    • Für besonders sichere Kommunikation nach FDA-Richtlinien
    • Mit vier Wireless Schnittstellen
  • Sensoren
    • Mit WLAN-Schnittstelle und Web-Browser
    • Mit Cloud-Anbindung und Smartphone-App
    • Mit MQTT-Anbindung an AWS
  • Proprietäre Protokolle auf Basis von Bluetooth Low Energy
  • Remote Update Services für Feldgeräte

Schnittstellen und Protokolle

Wir ergänzen Ihre erfolgreichen Produkte um spezielle Kommunikationsschnittstellen für weitere Anwendungen und neue Märkte durch folgende Dienstleistungen:

  • Erweiterung der Hardware um Kommunikations-Chips und Funkmodule
  • Implementierung kommerzieller und eigener SW-Stacks für Mikrocontroller und FPGA
  • Entwicklung Ihres eigenen Protokolls für spezielle Anforderungen
  • Vorzertifizierende Konformitäts-Tests

Implementierte Schnittstellen

Highlights

Ihr Ansprechpartner

Dr. Kai Borgwarth

Leiter Marketing und Vertrieb

Fon:   +49 761 479799-677
Mobil: +49 151 4223 2542
k.borgwarth(at)embex.de

Download vCard

Kontakt