Hardware-Entwicklung

Wir entwickeln maßgeschneiderte embedded Elektronik sowie Leistungselektronik bis 500 kW. Die Entwicklung ist ganz auf die Ziele unserer Kunden ausgerichtet: Kurze Time-To-Market, langzeitverfügbare Komponenten, Verwendung von Standards, hohe Zuverlässigkeit und niedrige Produktionskosten. Dabei setzen wir auch EMV-optimierte Layouts sowie anspruchsvolle Anforderungen an Explosionssicherheit, funktionaler Sicherheit und Hochverfügbarkeit routiniert um. 

Zügige und zuverlässige Entwicklung

Mit eingespielten EMS-Partnern erstellen wir in kurzer Zeit Muster. Aus langjähriger Erfahrung beherrschen wir den Umgang mit allen marktüblichen Mikrocontrollern und vermeiden damit Projektrisiken. In eigenen Laboren führen wir entwicklungsbegleitend orientierende EMV-Tests durch und sichern so den Erfolg der Produktzertifizierung ab.

Engineering Dienstleistungen

  • Zuverlässige Mess-, Steuer- und Regelelektronik
  • Durchführung von Schaltungsdesign, -Layout, -Simulation und Lebensdauerbetrachtung
  • Entwicklungen mit Mikrocontrollern und FPGAs aller namhaften Hersteller
  • Verwendung der embeX- oder kundeneigenen Bauteile-Bibliothek
  • Platinen bis 740 mm Kantenlänge bei 18 Lagen und Taktraten im GHz-Bereich
  • Steuerelektronik unter Berücksichtigung der Embedded Security
  • Hochverfügbare Elektronik mit mehrkanaligen Schaltungsteilen

EMV-gerechtes Design

  • EMV-gerechtes Layout
  • EMV-Debugging im eigenen Labor
  • EMV optimierte Gehäuse

Leistungselektronik und Thermomanagement

  • Funktional sichere leistungselektronische Systeme bis 500 kW
  • Umrichter für die Regelung von elektrischen Antrieben und für Erzeugungsanlagen unter Berücksichtigung der Grid Codes bis 1500 V
  • High Power Ladegeräte für die Elektromobilität
  • Einsatz auch von innovativen Leistungshalbleiter-Technologien wie embedded Power MOSFETS, wide-bandgap Halbleiter wie SiC oder GaN
  • Simulation thermisch optimaler Gehäuse und Systeme
  • Kühlkörper aus Aluminium Strangpress- und Druckgussprofilen, sowie wassergekühlt in Brazing Technologie oder mit eingelegten Rohren

Die Abbildung rechts zeigt eine Ansteuerelektronik mit eingebetteten Leistungsstufen für einen 3phasigen 5 KW Motor im Durchmesser 100 mm.

Tools

Für eine effiziente Zusammenarbeit mit unseren Kunden nutzen wir die gleichen Tools wie sie:

  • Altium Designer
  • CR-5000, CADSTAR (Zuken®)
  • PULSONIX
  • Pads® (Mentor Graphics - Siemens)
  • Allegro® (Cadence®)
    • OrCAD kompatibel
    • HDL Designer kompatibel
Kontakt