News & Events

Vortrag beim „Johner-Institutstag”

Medizinproduktehersteller sind ebenso wie Krankenhäuser und andere Firmen zum Risikomanagement verpflichtet. Doch viele Unternehmen tun sich schwer damit. Der 11. Institutstag des Johner-Instituts widmete sich daher ganz dem Risikomanagement. Die Teilnehmenden erfuhren,

  • welche regulatorische Anforderungen sie erfüllen müssen und wie das gelingt,
  • wie sie Risiken schnell und systematisch identifizieren,
  • was Medizinproduktehersteller, Krankenhäuser und andere Firmen voneinander lernen können und
  • wie man Risiken beherrschen und den erhofften Nutzen erzielen kann.

Johner-Institutstag

Jochen Metzger, Entwicklungsleiter des Geschäftbereichs „Medical Engineering”, hielt daher einen Vortrag mit dem Titel „Sicherheitsarchitekturen”.

Kontakt