Railway

Wir entwickeln Ihr Produkt: Von der Idee bis zur Serie.

Für die Märkte Rolling Stock und Signaling entwickeln wir hochverfügbare und hochzuverlässige Systeme und bieten dafür das komplette Spektrum an Entwicklungsdienstleistungen. Unsere Mitarbeiter haben große Erfahrung im Requirements Engineering, der Konzeption von Sicherheitsarchitekturen, FPGA-Entwicklung sowie komplexer Aufgaben auf Mikrocontrollern. Prozess-Sicherheit und Unterstützung unserer Kunden bei der Suche nach effizienten Lösungen gehören zu unseren Stärken.

Entwicklungsprojekte

Wir unterstützen Sie in der Definition des Entwicklungsprozesses für die Umsetzung Ihrer Projekte und berücksichtigen dabei die normativen Anforderungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung von mehr als 15 Jahren bei der Entwicklung von funktional sicheren Systemen von SIL 0 bis SIL 4 wie z.B.:

  • TCN Gateway
  • Schienenschalter-Auswerteelektronik
  • Funkkontrollgerät
  • Sichere Steuerung
  • Rottenwarnsystem
  • Lichtsignalbaugruppe

Engineering Dienstleistungen

  • Konzipierung und Durchführung von sicherheitsbezogenen Entwicklungsprojekten
  • Kurzfristige und schnelle Erstellung von Demonstratoren und Funktionsmustern
  • Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit (RAMS) gemäß EN 50126 (MTBF, FMEA, FMECA, Fehlerbaumanalyse/FTA, HazOp)
  • Berechnung der Sicherheitskennzahlen
  • Erstellen von Software/Hardware Entwicklungsdokumenten
  • Entwicklung nach unseren oder kunden­spezifischer Design- und Kodierrichtlinien
    • Software
    • Hardware
    • FPGA Firmware
  • System- und Testkonzeption
  • Testengineering und Testplanung nach Maßgabe des Sicherheitslevels
  • Verifikation und Validierung
  • Nachweis der Konformität und Begleitung bei Qualifikationsprozessen
  • Unterstützung bei der Serienüberleitung
  • Begleitung bei Zertifizierungsprozessen durch die Prüfbehörden
  • Begleitung des Produktlebenszyklus
  • Übernahme von Produktpflege

Richtlinien und Normen

Wir sind IRIS zertifiziert und arbeiteten u.a. nach folgenden Richtlinien und Normen

  • EN 50126: „Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit (RAMS)”
  • EN 50128: „Entwicklung von sicherheitsrelevanter Software”
  • EN 50129: „Sicherheitsrelevante elektronische Systeme für Signaltechnik”
  • EN 50155: „Elektronische Einrichtungen auf Bahnfahrzeugen”
  • IEC 61508: „Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer/elektronischer/programmierbarer  Systeme”, Teile 1-7
  • EN 13849: „Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen”

Ihr Ansprechpartner

 

Marc Stotz

Leiter Geschäftsbereich Avionics & Transportation
Marketing und Vertrieb

Fon:   +49 761 479799-24
Mobil: +49 151 4223 2544
m.stotz@embeX.de

Download vCard

Kontakt

Tel.: +49 761 479799-24
m.stotz@embeX.de